Gästebuch zu www.albaufstieg-aichelberg.de

Einträge: 266 | Besucher: 67082

Günter W. schrieb am 21.09.2020 - 22:31 Uhr
Ich bin heute den Aichelberg von Stuttgart Richtung München gefahren. ich bin immer fasziniert, den Alpaufstieg hinauf zu fahren. sehr schöne Landschaft gepaart mit menschlicher Ingenieurskunst. Das Interesse gilt auch für die neue, zur Zeit im Bau geplante Trasse. Evtl. können Sie hier auch was auf Ihrer sehr interessanten Homepage was berichten? Das würde mich freuen.
Danke für die gute Dokumentation und den geschichtlichen Hintergrund dieses Streckenabschnitts.

 
heimkinofreak schrieb am 09.06.2020 - 21:31 Uhr
Heute, 9.6.2020, ist ein regnerischer Tag, mit Melancholie überzogen. Heute morgen schwelgte ich gedanklich in der Vergangenheit. Wenn ich zurück denke, dann denke ich an meinen verstorbenen Vater und die Trips, die wir in den 8oern machten von Ulm nach Stuttgart in die Königstrasse zu LERCHE, wo wir uns immer nach neuester Unterhaltungselektronik umgesehen haben. Durch Zufall habe ich heute morgen diese Seite entdeckt und die Bilder haben mich in die 80er zurück gebracht. Ich kenne die Strecke von damals als BEIFAHRER (war damals 17!) noch in und auswendig. Der alte Streckenverlauf war spannend und ein Erlebnis, vor allem wenn im Sommer Stau war.
Damals wusste ich noch nicht, das ich eines Tages die neue Strecke mit meinem Auto und dem neuen Streckenverlauf auf eine völlig andere Art erleben werde.
Die damalige Zeit hatte was uriges und ich möchte die Zeit, Erlebnisse und Erinnerungen nicht missen.
Krasse Seite und ich hätte niemals gedacht, das es zu dem Thema eine Seite gibt, was wiederum beweist, daß nicht nur ich manchmal seltsame Gedanken habe.
Danke für diese genial recherchierte Seite und vor allem dem sehr gelungenen Bildmaterial, was ich verschlungen habe und mir das Gefühl gegeben wurde, als sei ich gestern in der Vergangenheit vor Ort gewesen bin. Bitte weiter machen....SUPER!!!

 
Michael K schrieb am 31.05.2020 - 01:00 Uhr
Danke für diese super informative Seite mit vielen Detailinfos!
Ich bin als kleines Kind die Strecke zwischen Wendlingen und Merklingen fast jedes Wochenende gefahren auf dem weg zu bzw. zurück vom Dauercampingplatz Heidehof in Machtolsheim.
Heute hatte ich endlich die Möglichkeit die alte Strecke von Aichelberg bis zur Grünbrücke mit meinen eigenen Kindern abzulaufen. Da wurden einige Erinnerungen bei mir wieder geweckt.
Ich hoffe die Seite kann weiterhin aktualisiert werden, wie schon ein Vorschreiber sagte... es tut sich ja doch einiges...

 
Andi schrieb am 05.05.2020 - 20:16 Uhr
Hallo,

vielen Dank für diese sehr informative Seite zu diesem spannenden A8 Abschnitt. Ich freue mich immer, wenn er auf der Reiseroute liegt

 
Steffen Ecker schrieb am 22.10.2019 - 22:11 Uhr
Vielen Dank für diese Seite! Bin 1989 in Aichelberg geboren und kenne die alten Strecken nur aus Erzählungen. Tolle Seite!

 
Caterina schrieb am 16.08.2018 - 17:11 Uhr
Vielen Dank für diese anschauliche Seite mit den vielen tollen alten Bildern! Ich fahre die Strecke zwischen AS Mühlhausen - Stuttgart seit drei Jahren nahezu täglich und wusste überhaupt nicht, dass die Trasse früher mal anders verlief! Viele Grüße aus Wiesensteig

 
Wolfgang schrieb am 08.01.2018 - 21:57 Uhr
Vielen Dank für diese Recherchen! bis 2000 bin ich die Strecke häufig gefahren, jetzt noch gelegentlich. Die einzelnen Bauabschnitte hatte ich miterlebt, auch einmal bin ich die Behelfsstrecke über die Grünbrücke gefahren ..

Es ist sehr schön die Entwicklung des Albaufstiegs nochmal zu sehen. Früher hatte der Begriff ALBAUFSTIEG immer den beigeschmack von etwas unangenehmem. Jetzt beobachte ich die Entwicklung des letzten Stückes der Alb-Überquerung. Ich bin schon neugierig auf den neuen Tunnel. Ob ich den och erleben werde?

 
Anzeige:AchtungReseller-Hosting, perfekt geeignet für Webagenturen und Freelancer!

Mit einem Abonda Reseller Server, können Sie als Dienstleister, eigene individuelle Hosting-Pakete anbieten und somit Ihre Kunden selbst hosten. Sie erweitern damit das eigene Leistungsspektrum mit schnelle Server, die ausschließlich SSD-Speicher nutzen und profitieren gleichzeitig durch die Vermietung von Speicherplatz.
 

 
Juliana schrieb am 08.12.2017 - 22:42 Uhr
Lieber Gott , was für eine strecke .
Da bleibt für einen Moment die Zeit stehen. Was für eine geniale Autobahn.
Herr Bonaz, Danke . Ihr Bauarbeiter , vielen Dank für dieses Kunstwerk.
Ich fühle mich bergauf wie bergab , stets Gut aufgehoben. Lieben Dank, für diese schöne Seite....

 
Tobi schrieb am 12.09.2017 - 09:51 Uhr
Schade dass diese seite nicht mehr gepflegt wird. Es hat sich einiges getan in letzter zeit.

 
Roland M. schrieb am 15.08.2017 - 04:08 Uhr
Der Drackensteiner Hang ist sowas wie das letzte kleine Autobahnabenteuer in Deutschland. Ist doch schön, wenn in unserer schnelllebigen Zeit, die Autofahrer für nur ein paar Km den Fuss vom Gas nehmen und diese Enge Strecke fahren.
Die geplante Brücke würde doch das Tal verschandeln.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz