Gästebuch zu www.albaufstieg-aichelberg.de

Einträge: 251 | Besucher: 50722

Peter Gorke schrieb am 09.01.2005 - 17:41 Uhr
Hallo
Eine tolle Seite!!
Ich bin Lkw Fahrer und fahre seit 25 Jahren diese Strecke. Die Geschichte dieses Autobahnstücks hat mich schon lang interessiert,und jetzt bin ich durch diese prima Seite umfassend informiert worden.
Peter Gorke

 
Robert Mering schrieb am 09.01.2005 - 12:55 Uhr
Sehr schöne Dokumentation!
Bravo

 
Dieter schrieb am 05.01.2005 - 14:11 Uhr
Durch den heutigen Bericht in den Stuttgarter Nachrichten habe ich von der Dokumentation über den Albaufstieg erfahren. Eine ganz tolle Sache.
Seit vielen Jahren ist dieser Teil der A8 mein Weg in den Urlaub.
Herzlichen Glükwunsch
Guß Dieter

 
Manne schrieb am 05.01.2005 - 09:40 Uhr
Sehr schön und informativ. Danke.

 
Walter Bartelmess schrieb am 05.01.2005 - 08:33 Uhr
Vielen Dank für diese umfassende Information über den Albaufstieg, der mich in meiner aktiven Phase als Außendienstingenieur manchmal zum Schwitzen brachte.
Perfekt gemachte Dokumentation. Ich habe heute aus den Stuttgarter Nachrichten davon erfahren.
Klasse !!!

 
G. Bosch schrieb am 02.01.2005 - 14:15 Uhr
Hallo Jens,
mit großer Freude habe ich mich durch deine wunderschöne, hochinformative und klasse strukturierte Albaufstiegsseite durchgearbeitet und dabei noch einiges Neues über die Geschichte dieses Autobahnabschnittes erfahren.
Fazit daher: Großes Lob!
Ist nun der Drackensteiner Hang an der Reihe?

 
Holger Aldinger schrieb am 01.01.2005 - 21:24 Uhr
Guten Tag!
Zunächst erst einmal ein gutes neues Jahr 2005!
Ich bin über autobahn-online.de auf diese Website gestoßen. Ich muss sagen, diese Seite ist wirklich sehr gut gemacht, Respekt!
Grüße aus Waiblingen!
Holger Aldinger

 
Sigrid schrieb am 31.12.2004 - 16:12 Uhr
Hallo Herr Glaßer,
finde Ihre Seite super gemacht, da ich in Kirchheim/Teck aufgewachsen bin und auch den gesamten Neubau der jetzigen Autobahn miterlebt habe, sogar auch aus der Luft beim Neubau der Autobahn, machen Sie weiter so.
Gruß Sigrid

 
Trucker schrieb am 31.12.2004 - 06:39 Uhr
Hallo, echt geniale Seite.
Ich kenne aus persönlichen Er-Fahrungen leider nur den neuen Aichelberg und bin da schon jedesmal froh, ihn bergauf mit 42to geschafft zu haben. Hoffe, daß der Drackensteiner Hang irgendwann auch mal entschärft wird.
Dennoch ist es immer wieder faszinierend, welche baulichen Leistungen vor über 60 Jahren vollbracht wurden und irgendwie schade, daß bei einem notwendigen Neubau die alte Trasse mitsamt seinen Bauwerken verschwindet.
Umso erfreulicher, daß Menschen wie Du die Leistungen von damals durch solch eine sicherlich zeitaufwändige und arbeitsintensive Dokumentation würdigst und dem BAB-Abschnitt auf diese Weise ein Denkmal setzt.
Gratulation!
Gruß v. Trucker,
der gerne einmal den alten Aichelberg mit einem 150PS Lkw in den fünfzigern gefahren wäre.

 
Uli Glaser schrieb am 30.12.2004 - 22:33 Uhr
Hallo, ich bin durch die Nurtinger Zeitung draufgestoßen.Da ich den alten Aichelbergaufstieg noch von einigen Fahrten in den 60ern und durch Grünpflegearbeiten im Auftrag der AM Kirchheim in den 80ern kenne und den Umbau fast wöchentlich miterlebt habe, musste ich mir die Seite einfach anschauen. Respekt vor soviel Einsatz.
Grüße aus Tischardt!

 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier